Info

Fördermitgliedschaft für Fanclubs: Danke für eure Unterstützung!

 

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei den Fanclubs bedanken, die uns durch ihre Fördermitgliedschaft solidarisch unterstützen.

Vielen Dank an:

Bengerdsraddsn (2012 und 2011)

Commando Noris

Rot Schwarze Raben

Rot Schwarz Burgoberbach

"Falschaussagen haben fatale Folgen"

 

So lautete die Überschrift eines Artikels in den Nürnberger Nachrichten vom 29. März. Darin ging es zwar nicht in irgendeiner Weise um Fußball. Vielmehr hatte eine junge Frau für ihren Freund angeblich falsch ausgesagt. Die in der Schlagzeile getroffene Aussage gilt aber grundsätzlich - unabhängig vom vorliegenden Tatbestand.

Um eventuelle zukünftige Betroffene, die möglicherweise beabsichtigen könnten, einem Kumpel durch eine "Gefälligkeitsaussage" vor Gericht oder vor der Staatsanwaltschaft beistehen zu wollen, vor schwerwiegenden Konsequenzen zu bewahren, sei auf die folgenden rechtlichen Gegebenheiten hingewiesen:

Kritik an RSH-Bericht + Antwort der RSH

 

Betrifft diesen Artikel:

Die RSH rät: Umlegung von Verbandsstrafen anwaltlich prüfen lassen

Meine Meinung:

Traurig, das hier wieder mal nicht kapiert wird, dass Fans dieser Art dem Verein schaden!

Wieso sollte der Verein Tausende Euros für solche Idioten zahlen? Er soll es nicht. Und ich bin langjähriger Clubberer und brauche nicht solch einen Mist vertreten. Traurig, bisher habe ich an die RSH geglaubt, aber dieser Artikel enttäuscht mich. Solange Pyrotechnik nicht legal ist, ist so eine Meinung unvertretbar. Hat euch das Bochum-Spiel nicht gereicht? Was, wenn dabei einer ums Leben gekommen wäre?