Info

Podiumsdiskussion, im Nürnberger südpunkt am 27. September 2018

 
Am 27. September 2018, 19:30 Uhr, lädt die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur in den Nürnberger südpunkt zur Podiumsdiskussion unter dem Titel: „Zwischen Grundrechten und Sicherheitsinteressen - Zum schwierigen Verhältnis von Fankultur und Polizeiarbeit“ 
 
Diskussionsteilnehmer: Ralf Peisl – Rechtsanwalt der Rot-Schwarzen Hilfe, Roman Fertinger (Polizeipräsident Mittelfranken) und Volker Goll (Koordinationsstelle Fanprojekte), Moderation übernimmt Oliver Tubenauer vom Bayerischen Rundfunk.
 
Der Eintritt ist frei, weitere Infos gibt es hier: Zwischen Grundrechten und Sicherheitsinteressen
 
 
 
Vorstandschaft Rot-Schwarze Hilfe